HausTiger

Blog, Fotos und mehr

Fast 100.000 Unterschriften für Katzenkastration: Übergabe am 28. Februar in Berlin

| 0 comments

Bereits über 92.000 Unterschriften für Kastration und Registrierung von Katzen gesammelt –
Übergabe beim Bundesministerium in Berlin am 28. Februar

Das Bündnis “Pro Katze” – bestehend aus den Tierschutz-Organisationen TASSO, VIER PFOTEN und Bund gegen Missbrauch der Tiere hatte im letzten Jahr zu einer deutschlandweiten Unterschriftenaktion aufgerufen. Die Tierschützer fordern von der Regierung die bundesweite Pflicht zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von Hauskatzen mit Freigang.

Die Teilnahme war überwältigend! Dank Ihrer Hilfe können dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Kürze fast 100.000 Unterschriften übergeben werden. Bitte schicken Sie uns bis zum 20. Februar noch alle in Umlauf befindlichen Unterschriften, damit wir diese dem Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser in Berlin aushändigen können. “Eine bundesweite Regelung zur Vermeidung von Katzenleid wäre ein Durchbruch im Tierschutz. Danke an alle, die unsere Petition unterstützt haben“, so Mike Ruckelshaus, Projektleiter vom Bündnis “Pro Katze”.

Quelle: TASSO-Newsletter vom 14.02.2013

Leave a Reply

Required fields are marked *.